Astro Optik GmbH
Grundacher 1
6060 Sarnen
Switzerland
info@astrooptik.ch www.astrooptik.ch

++41 (0)79 393 88 03
info@astrooptik.ch


Bestell-Informationen

Alle Preise enthalten die in der Schweiz gesetzliche Mehrwertsteuer und sämtliche Importkosten.

Warenlieferungen mit geringerem Wert werden als Postpaket mit Rechnung geliefert. Die Zahlungsfrist beträgt generell 10 Tage. Wir behalten uns vor, Kunden auch gegen Nachnahme zu beliefern.

Bei Warenbestellungen mit einem Wert höher als CHF 1'000.-- oder Lieferungen ins Ausland und bei Erstkunden gilt Zahlung vor Versand oder Lieferung per Nachnahme.

Bei einem Warenwert höher als CHF 3'000.-- ist eine Anzahlung bei Bestellung als Sicherheit erforderlich.

Die Waren werden, soweit an Lager, sofort geliefert. Sollten wir Ihnen nicht direkt ab Lager liefern können, erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Bei Offertanfragen geben wir Ihnen immer den Lagerstatus oder einen realistischen Liefertermin bekannt.

Die Bestellung gilt nach schweizerischem Gesetz als definitiv, auch wenn die Verrechnung / Bezahlung erst nach der Lieferung erfolgt.

Bei Lieferungen ins Ausland ist die in Ihrem Land anfallende MWST direkt dem Transportunternehmen (Post / Spedition) zu entrichten. Oft wird eine Bearbeitugsgebühr von ca. CHF 10.-- erhoben. Zusätzlich fällt bei aussereuropäischen Produkten unter Umständen ein Zoll von 4.8% an.

Grundsätzlich können alle Waren auch direkt in Sarnen abgeholt werden. Eine vorgängige Absprache bezüglich des genauen Termins ist aber zu empfehlen. Die Bezahlung kann dann in bar in Schweizer Franken oder natürlich auch in Euro (Rückgeld evtl. in Schweizer Franken) erfolgen.


Zahlungs-Informationen

Zahlungen tätigen Sie bitte auf das Bankkonto:

Konto-Nr.: 01-30-551351-09
Lautend auf: Astro Optik GmbH, 6060 Sarnen
 
Zahlungen in der Schweiz: Obwaldner Kantonalbank, 6061 Sarnen
IBAN-Nr.: CH64 0078 0013 0551 3510 9
BIC- bzw. SWIFT-Code: OBWKCH22
BC Clearing OKB (Einzahlungsschein): 00780
PC Postcheck OKB (Einzahlungsschein): 60-9-9
 
Zahlungen im Ausland: Obwaldner Kantonalbank, CH-6061 Sarnen
IBAN-Nr.: CH64 0078 0013 0551 3510 9
BIC- bzw. SWIFT-Code: OBWKCH22


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für uns gilt stets der Grundsatz der fairen Geschäftsabwicklung. Die vorliegenden "allgemeinen Geschäftsbedingungen" der Astro Optik GmbH in CH-6060 Sarnen sollen der klaren Regelung dienen.

1. Allen Angeboten, Lieferungen und Leistungen liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Sie gelten unter Ausschluss eventuell bestehender anderer Bedingungen des Käufers - auch wenn Astro Optik GmbH nicht ausdrücklich widersprochen hat - durch Auftragserteilung als anerkannt.

2. Bestellungen können schriftlich oder via E-Mail per Internet erfolgen. Wir kennen keinen Mindestbestellwert.

3. Der Vertrag kommt zustande durch Auftrag des Käufers und Annahme durch Astro Optik GmbH - den Verkäufer. Astro Optik GmbH kann den Auftrag entweder durch Übersendung einer Auftragsbestätigung, durch Übersendung einer Rechnung oder durch Lieferung der bestellten Ware annehmen (Annahmeerklärung).

4. Die Preise werden laufend dem Markt und den Währungskursen angepasst. Preisänderungen bei Wechselkursschwankungen oder Änderung der Preise bei Vorlieferanten sind deshalb ausdrücklich vorbehalten. Bücher sind preisgebunden; bei einer Preiserhöhung durch den Verlag ist Astro Optik GmbH gesetzlich verpflichtet, Ihnen den neuen Preis zu berechnen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Wir behalten uns sämtliche Preisänderungen ohne Ankündigung vor. Alle Preise gelten ab Lager Sarnen.

5. Die Belieferung erfolgt nach Vorkasse, per Nachnahme oder auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzüge zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum. Teilzahlungsvereinbarungen auf Anfrage.

6. Die Waren werden, soweit an Lager, sofort geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Genannte Lieferzeiten sind unverbindlich, werden von Astro Optik GmbH aber nach Möglichkeit eingehalten. Astro Optik GmbH ist hierbei auf die Zusage und Einhaltung der Termine von Vorlieferanten angewiesen und kann deren Lieferungen nicht beeinflussen. Ereignisse durch höhere Gewalt, Betriebsstörungen, Materialmangel oder Verzug von Vorlieferanten entbinden Astro Optik GmbH von einer eventuell gegebenen Lieferzusage und jeder Leistungs- und Schadenersatzpflicht. Geringfügige Änderungen der Form, der Qualität, der Konstruktion oder der Ausführung des Produktes berechtigen nicht zum Rücktritt vom Vertrag.

7. Technische Änderungen, Änderungen in der Grundausstattung sowie Irrtum bei Beschreibungen, Bilder und Preisen sind vorbehalten.

8. Alle Lieferungen erfolgen zu Lasten und auf Gefahr des Käufers. Der Gefahrenübergang tritt mit Übergabe der Lieferung an den Versender ein. Auf bestimmte Versendungsformen besteht kein Anspruch. Als Tag der Lieferung gilt der Versandtag. Teillieferungen sind im Sinne einer zügigeren Abwicklung vorbehalten.

9. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Astro Optik GmbH. Der Eigentumsvorbehalt bleibt solange bestehen, als Astro Optik GmbH noch Ansprüche irgendwelcher Art aus der beiderseitigen Geschäftsverbindung zustehen.

10. Bei äusserlich beschädigten eingehenden Sendungen ist der Schaden unmittelbar bei Anlieferung vom Zusteller (UPS, FedEX, Post, Spedition, Bahn, etc.) festzustellen und quittieren zu lassen (Mitwirkungspflicht des Empfängers) - ansonsten besteht keine Möglichkeit, den Transportschaden nachzuweisen! Gleichzeitig ist Astro Optik GmbH unverzüglich schriftlich unter Beifügung einer Kopie der Schadensfeststellung zu informieren (Meldepflicht des Empfängers). Bei Transportschäden, die äusserlich bei Anlieferung nicht sichtbar waren, muss nach Entdeckung unverzüglich Kontakt mit Astro Optik GmbH aufgenommen werden. Der Zustand der Ware samt Verpackung darf nicht verändert werden, damit der Versender die beschädigte Sendung prüfen kann. Wird dies nicht befolgt und kann deshalb ein Transportschaden nicht mehr nachgewiesen werden, sind Schadenersatzansprüche ausgeschlossen.

11. Beanstandungen der Lieferung und von erkennbaren Herstellungsschäden oder äusseren Mängeln am Produkt müssen schriftlich innerhalb von 3 Tagen nach Empfang der Sendung erfolgen. Versteckte Mängel müssen unverzüglich nach Entdeckung reklamiert werden. Tritt am Vertragsgegenstand innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist ein Mangel auf, so erfolgt dessen Beseitigung grundsätzlich durch Nachbesserung (ein- oder mehrmalig, Austausch oder Reparatur, nach freier Wahl von Astro Optik GmbH). Erst wenn dem Käufer ein weiterer Nachbesserungsversuch nicht zuzumuten ist, besteht das Recht auf Minderung oder Wandlung. Ein Recht auf Schadenersatz sowie weitergehende Ansprüche des Käufers sind ausdrücklich ausgeschlossen. Mängelrügen sind nicht mehr zulässig, wenn sich die Ware nicht mehr beim Käufer befindet. Veränderungen oder Reparaturversuche des Kunden am bemängelten Produkt sind unzulässig und führen möglicherweise zum Verlust des Anspruchs zur Mangelbeseitigung.

12. Wenn nichts anderes erwähnt ist, dann garantieren wir auf sämtlichen verkauften Instrumenten und Zubehör die volle Garantie von 2 Jahren ab Lieferdatum. Garantie-Erklärungen einzelner Hersteller räumen möglicherweise weitergehende Rechte ein. Diese sind vom Kunden direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Bei unsachgemässem Gebrauch sowie bei Änderungen und Reparaturen ohne schriftliche Zustimmung von Astro Optik GmbH erlischt jeglicher Garantieanspruch.

13. Keine Haftung übernimmt Astro Optik GmbH für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemässer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungs- und Gebrauchshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Dies gilt insbesondere für den Betrieb der Gegenstände mit falscher Stromart oder -spannung sowie Anschluss an ungeeigneten Stromquellen. Das gleiche gilt für Mängel und Schäden, die aufgrund von Brand, Blitzschlag, Explosion oder netzbedingten Überspannungen, Feuchtigkeit aller Art, falscher oder fehlender Programm-Software und/oder Verarbeitungsdaten zurückzuführen sind, es sei denn, der Käufer weist nach, dass diese Umstände nicht ursächlich für den gerügten Mangel sind. Für Folgeschäden, Verlust oder Schaden aus unsachgemässer Handhabung ist eine Haftung bei allen Produkten ausgeschlossen.

14. Astro Optik GmbH, ihre Geschäftsleitung und ihre Mitarbeiter haften stets nur bei nachweislichem Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine weitergehende Haftung wird ausgeschlossen.

15. Käufer und Besteller erkennen mit Auftragserteilung und/oder Annahme der Sendung vorstehende Bedingungen ausdrücklich an.

16. Die Homepages astrooptik.ch, aoasky.ch, fernrohr.ch und vonbergen.ch stehen unter Copyright. Es ist auch ausdrücklich untersagt, die Domainnamen und E-Mail-Adressen für Werbezwecke oder Spam-Mails zu verwenden.

17. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig oder sonst wie rechtsunwirksam sein oder werden, oder die Bestimmungen eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung ist eine Regelung zu treffen, die der wirtschaftlichen Zwecksetzung der ursprünglichen Bestimmung am ehesten entspricht.

18. Der Gerichtsstand ist Sarnen (Firmensitz). Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn sich eine Vertragspartei und/oder der Zielort der Lieferung im Ausland befinden.

Stand 01.01.2013

Astro Optik GmbH - Grundacher 1 - CH-6060 Sarnen - Tel. ++41 (0)41 661 12 34
MWST-Nr. 736 394 - CHE-110.637.470 MWST
Geschäftsführer: Eduard von Bergen


E-Mail an: info@astrooptik.ch

Copyright © by Astro Optik GmbH
Letzte Änderungen: 18. Mai 2015, Webmaster