Beobachtungskurzbericht

31.07.08 / 23.30-02.00
Oberes Schlierental 1450m . M.
Astrooptik Keller Cassegrain 400mm f/9
Mountierung ALT-7
SQM: 21.4m/s2


Nahezu 600km Reise hat der Tubus von Astrooptik Keller in Deutschland 
hinter sich, wurde aber noch am selben Tag von Herbert, Niklaus, Pierre 
und mir montiert. Und da das Wetter mitspielte, durften wir noch am Reise- 
und Montageabend das First Light erblicken. Was sich uns bot, stellte 
unsere künsten Erwartungen in den Schatten.

400mm Cassegrain
Jupiter / Planet M20 / Trifidnebel M8 / Lagunennebel M16 / Adlernebel M17 / Omeganebel M22 / Kugelsternhaufen bis ins Zentrum nadelstichförmige Sterne NGC7009 / Saturnnebel bei hoher Vergrösserung schwarze Innnenregion sichtbar und indirekt sogar der Zentralstern aufblinkend M57 / Ringnebel mit aufblinkendem Zentralstern Wega / Stern erster Sterntest ergab saubere Beugungsscheibchen, nur im Intrafokalen einen leicht helleren äusseren Ring, dies ergibt sich aus der für den f/9-Fokus nicht optimalen Haupt- zu Fanhgspiegelabstand, da die Optik auf den empfindlicheren f/3-Fokus optimiert wurde Epsilon / Vierfachstern saubere schwarze Abstände zwischen den einzelnen Komponenten


E-Mail an: vonbergen@astrooptik.ch

Copyright © by Astro Optik GmbH
Letzte Änderungen: 23. Juli 2008, Webmaster