Supernova SN2004dj in NGC2403

SN2004dj / Supernova / 11.8m / 7h 37.3min / 65.6 / 10MLj

Einen explotierenden Stern nennt man Supernova. Wenn dies geschieht, steigert sich die Helligkeit des Sterns ins fast unermessliche. Die Helligkeit wird teils so hell, dass sich ein solcher sterbender Stern aus einer weit entfernten Galaxie heraussticht. Er wird dann für kurze Zeit, d.h. für Wochen teils Monate für uns sichtbar, trotz enormer Distanz. Ansonsten sind nämlich keine Einzelsterne in den von uns weit entfernten Galaxien sichtbar.

Solche Supernoven werden sogar als Entfernungsmassstab verwendet. Anhand Ihres Typus und ihrer Helligkeit kann auf die wahre Helligkeit geschlossen werden und daraus lässt sich wiederum die Distanz berechnen.

Eine aktuelle Supernova ereignete sich nun in der Galaxie NGC2403 im Sternbild Giraffen. Für sich alleine betrachtet, ist schon die Galalxie für ein mittelgrosses Amateurteleskop ein Schmuckstück. Aber die aktuelle Supernova 2004dj machte sie nun noch attraktiver. Ist doch dieser nun sichtbar werdende Einzelstern 10 Millionen Lichtjahre von unserem Heimatplaneten entfernt.

14" PWO-Dobson, F:4.6 / TV-Radian 8mm, 200x, 0.3


Bleistiftskizze © by Eduard von Bergen


Beobachtungskurzbericht


14.08.04 / 22.30-03.00
Gurnigel CH / 1595 m ü.M.
14" PWO-Dobson / F:4.6

Durchsicht: 6.3m
Luftunruhe: ruhig
Temperatur: 6C

Die Star Party auf dem Grunigel sollte uns am Samstagabend 
doch noch einen wolkenlosen Himmel bescheren. Ab 22.00 Uhr 
riss die Wolkendecke auf und man konnte nach einen verregnetem
Freitagabend endlich Sterne beobachten.

M8 / Lagunennebel
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33
> Filter: OIII

M20 / Trifidnebel
Dreiteilung bereits im 26mm-Okular gut sichtbar
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33 / TV-Nagler 13mm, 123x, 0.67
> Filter: OIII

M17 / Omeganebel
auch die schwächeren Regionen sichtbar
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33
> Filter: OIII

M16 / Adlernebel
die beiden dunklen Finger gut wahrnehmbar, der längere Finger 
sogar deutlich links von den beiden hellen Sternen
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33
> Filter: OIII

NGC7293 / Helixnebel
Ring gut sichtbar, feiner Nebel innerhalb Ring
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33 / TV-Nagler 13mm, 123x, 0.67
> Filter: OIII

M27 / Hantelnebel
kontrastreiche Hantelform mit Ohren
> Okular: TV-Nagler 13mm, 123x, 0.67
> Filter: OIII

NGC2403 mit SN2004dj / Galaxie mit Supernova
Skizze angefertigt
> Okular: TV-Nagler 13mm, 123x, 0.67 / TV-Radian 8mm, 200x, 0.3


E-Mail an: vonbergen@astrooptik.ch

Copyright © by Astro Optik GmbH
Letzte Änderungen: 21. August 2004, Webmaster