Spiralgalaxie M61

M61 / Spiralgalaxie / 10m / 4' / 12h 22min / 4.5 / 60MLj

Im Sternbild Jungfrau etwas ausserhalb des Virgo-Haufens findet man fast alleinstehend die Spiralgalaxie M61.

Die Galaxie zeigt im Gegensatz zu den meisten Geschwistern im Virgohaufen einiges an Struktur in mittelgrossen Teleskopen. Auffallend ist der markante etwas ausgedehnte Kern. Die beiden Spiralarme sind für sich einzeln erkennbar. Auch ist der eine Arm eindeutig länger und zeigt Helligkeitsunterschiede.

Vorteilhaft zur Beobachtung ist eine mittelgrosse Vergrösserung, bei welcher der Himmelshintergrund bereits sauber auf schwarz abgedunkelt wird.

14" PWO-Dobson, F:4.6 / TV-Radian 8mm, 200x, 0.3


Bleistiftskizze © by Eduard von Bergen


Beobachtungskurzbericht


19.05.04 / 22.30-05.00
Honegg CH / 1460 m ü.M.
14" PWO-Dobson / F:4.6

Durchsicht: 6.7m
Luftunruhe: ruhig
Temperatur: 6C

Pierre und ich traffen einen einzigartig sauberen und
wolkenlosen Himmel an. In Ruhe genossen wir von der Abend-
dämmerung bis zur Morgendämmerung den Sternenhimmel.

Neat C/2001 Q4 / Komet
grosser Schweif und einem Ansatz für einen feinen kürzeren 
zweiten Schweif
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33

M83 / Galaxie
beide Spiralarme sichtbar, wobei der sehr feine Teil der 
Galaxie kaum sichtbar und nur die ausgeprägten hellen Stellen
gut wahrnehmbar, da wäre ein südlicher Standort wünschenswert
> Okular: TV-Nagler 13mm, 123x, 0.67 / TV-Radian 8mm, 200x, 0.3

M104 / Sombrero-Galaxie
Staubband sehr schön, unterer kleinere Haloteil gut erkennbar
> Okular: TV-Nagler 13mm, 123x, 0.67 / TV-Radian 8mm, 200x, 0.3

M61 / Galaxie
Sikzze angefertigt
> Okular: TV-Radian 8mm, 200x, 0.3

NGC6334 / Emissionsnebel
stark südlich beim Stachel des Skoprpions, alle vier Nebelteile
erkannt, wobei auch ein Objekt für den Süden
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33
> Filter: OIII

M7 / Sternhaufen
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33

M6 / Sternhaufen
hellerer geblicher Stern eingebetet in mehreren bläulich-weissen 
Sternen des eigentlichen Haufens
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33

M4 / Kugelsternhaufen
viele schwarze Rüssel bzw. Regionen
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33

M11 / Sternhaufen
sieht einer Disney-Ente ähnlich, welche davon läuft, weit rechts 
unterhalb von M11 feiner Sternhaufen oder Nebel zu identifizieren
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33

M8 / Lagunennebel
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33
> Filter: OIII

M20 / Trifidnebel
Dreiteilung bereits im 26mm-Okular gut sichtbar
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33 / TV-Nagler 13mm, 123x, 0.67
> Filter: OIII

M17 / Omeganebel
ausgedehnt auch die schwächeren Regionen
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33
> Filter: OIII

M16 / Adlernebel
die beiden dunklen Finger gut wahrnehmbar, der längere Finger 
sogar deutlich links von den beiden hellen Sternen, gesamte 
Adlerform gut sichtbar
> Okular: TV-Nagler 26mm, 62x, 1.33
> Filter: OIII


E-Mail an: vonbergen@astrooptik.ch

Copyright © by Astro Optik GmbH
Letzte Änderungen: 23. Mai 2004, Webmaster